Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Vellberger Tennisclub e.V.
In den Sportanlagen
74541 Vellberg
Apotheke im Städtle Vellberg
Herr Dr. Ulrich Breit
Im Städtle 4
74541 Vellberg
07907 9 87 90
Hotel & Café Im Städtle
Im Städtle 23
74541 Vellberg
07907 58801 00
07907 58801 04
Grünanlagen GmbH
Talstraße 15/1
74538 Rosengarten
0791 950780
Hirsch & Wölfl GmbH
Im Städtle 29
74541 Vellberg
07907 999960
07907 9999699
Landmetzgerei Setzer GmbH
Am Bärenbach 5
74541 Vellberg
07904 700990
07904 700999
Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G.
Hannes Strobel
Ackerhalde 52
74541 Vellberg
07907 941500
THOMAS COOK REISEBÜRO GLOBETROTTER
Im Städtle 24
74541 Vellberg
07907 941390
07907 941391
Holicki Wohnbau GmbH
Flügelaustraße 5
74541 Vellberg
07907 9898 0
07907 9898 40
Reiner Otterbach
Baubetreuung
Ackerhalde 32
74541 Vellberg
07907 941986
0173 6853701
07907 941987
TNT-Soundsysteme
Nico Ostermann
Elisabethenweg 6
74541 Vellberg
0176 32270230
Autor: TSV Vellberg
Artikel vom 26.02.2020

26.02.2020 Vorschau: Kalenderwoche 9 - Teil 1

Tischtennis-Spiele am Wochenende

Kreisliga B Gruppe 4 / Freitag / 28.02. / 20 Uhr / 3. Spieltag Rückrunde

SSV GEISSELHARDT II – HERREN II (Hinspiel 3:9)

Auf geht’s Männer in den Mainhardter Wald – und die ersten Punkte holen! Um 20 Uhr am Freitagabend stehen sich zwei Mannschaften in Helmuth-Heinzel-Halle von Geisselhardt gegenüber, die 2020 noch ohne Zähler sind. Beide Teams haben dabei einen klassischen Fehlstart in die Rückspielserie hingelegt. Den heißt es jetzt auf Vellberger Seite in Form von Punkte möglichst korrigieren. Am 4. Spieltag der Vorrunde waren die SSV-Männer in Vellberg chancenlos und mussten nach 95 Minuten unserem Team zum Sieg gratulieren. Bei den heimstarken SSV-Männer ist eine solche Wiederholung nur schwer umsetzbar, aber gut ausgestattet mit Routine und Cleverness im Reisegepäck wird unsere Mannschaft alles in Bewegung setzen, um die ersten Zähler siegreich zu bejubeln.

Landesliga Gruppe 1 / Samstag / 29.02. / 13:30 Uhr / 6. Spieltag Rückrunde

MÄDCHEN I – SPVGG GRÖNINGEN-SATTELDORF I (Hinspiel 6:2)

Bezirks-Derby pulsiert nochmals

Das letzte Saison-Heimspiel am Wochenende im Fokus! Unsere Landesliga-Mädchen-Mannschaft befindet sich auf der Zielgerade und haben das Saisonende schon fest vor Augen. Keine Atempause, noch zwei Pflichtspiele sind auf Verbandsebene zu spielen, dann ist die Spielsaison 2019/2020 im Eiltempo durchgezogen und vorbei. Zuerst kommen die Mädchen aus Satteldorf zum zweiten Bezirks-Derby der Landesliga Gruppe 1 am Samstag, 29. Februar, in die Stadthalle, um zwei Wochen später, im letzten Auswärtsspiel beim Tischtennisclub Bietigheim-Bissingen die Saisonrunde zu beschließen.

Ab 13:30 Uhr am Samstagnachmittag beginnt der zweite Leistungsvergleich des Bezirks auf überregionaler Ebene gegen die Satteldorfer Mädchen, nachdem unsere Mädchen vor zwei Wochen beim ersten Bezirksvergleich in Gaildorf durch einen überzeugenden 6:2 Sieg erfolgreich waren.

Für das SpVgg-Quartett verlief der hammerharte Rückrundenauftakt in den beiden Spielen alles andere als wunderbar. Zuerst gab Erdmannhausen bei der 2:6 Niederlage in Satteldorf seine Visitenkarte ab und letztes Wochenende folgte sogar die Höchststrafe (0:6) im zweiten Heimspiel, gegen die Mannschaft der Stunde aus Bietigheim.

Unsere Mädchen steigen als Tabellenführer in den 6. Spieltag ein, bei zwei Spielen Vorsprung auf Erdmannhausen. Nach Startprobleme zum Jahresauftakt in die Rückspielrunde sind unsere Mädchen wieder auf Kurs und in die Erfolgsspur zurückgekehrt und haben die Spiele gewonnen, die es zu gewinnen gab.

Zum letzten Saisonspiel daheim, in der Vellberger Stadthalle möchte sich das Team voll motiviert dem Derbyvergleich stellen – und sich Top in Szene setzen – und unseren vielen, treuen Mädchenfans zum Abschluss nochmals prächtiges Tischtennis anbieten und danke sagen, für die fabelhafte Stimmung und der sagenhaften Unterstützung in einer tollen Atmosphäre.

Kreisklasse A Ost / Samstag / 29.02. / 14 Uhr / 3. Spieltag Rückrunde

TSV DÖRZBACH III – JUNGEN

Mit Schwung und frischen Wind wollen unsere Jungen einen neuen Anlauf nehmen. Nachdem die Terminierung vom 18. Januar ins Wasser fiel, wird am Samstagnachmittag, 29. Februar, ein neuer Anlauf unternommen. Um 14 Uhr stehen sich die Jungs der TSV-Vereine in der Dörzbacher Sporthalle bei der Grundschule im sportlichen Vergleich dann gegenüber. 

Bezirksliga / Samstag / 29.02. / 16:30 Uhr / 4. Spieltag Rückrunde

DAMEN II – TTC WESTHEIM II (Hinspiel 1:8)

Tabellenzweiter zum Gastspiel in Vellberg! Mit dem Titelanwärter des TTC Westheim II gastiert am Samstagnachmittag in der Stadthalle eine Top-Mannschaft die am Saisonende endlich die Früchte ihrer jahrelangen Arbeit als Spitzenmannschaft der Bezirksliga Hohenlohe in Form des Titels ernten möchte. Stolze 14:4 Punkte stehen für die Westheimer auf dem Punktekonto zu Buche. Die Konkurrenten aus Altenmünster (14:4) und Michelbach (12:6) sitzen dabei dicht im Nacken – und sie müssen höllisch aufpassen, denn bei einem Ausrutscher kann das angestrebte Saisonziel negative Folgen haben.

Unsere Frauen stehen als Tabellenvierter mit 9:13 Punkten super da – und haben das Maximum gegen die Konkurrenz bisher herausgeholt. Gleich beim Jahresauftakt in die Rückrunde wurden zwei dicke Ausrufezeichen gesetzt und drei wichtige Punkte (7:7 gegen Gründelhardt und 8:3 gegen Buchenbach) eingefahren. Titelanwärter Altenmünster war bei der 3:8 Niederlage eine Nummer zu groß. Als Vierter bei fünf Zähler Vorsprung auf den Abstiegsplatz wurde ein dickes Polster aufgebaut. Dadurch haben sich unsere Frauen gut in Position gebracht, und können unbeschwert in die nächsten Spieltage und den schon legendären Klassiker am Samstagnachmittag, 29. Februar, um 16:30 Uhr mit großer Zuversicht und Hoffnung gehen.

Wir drücken unseren Mannschaften die Daumen für einen erfolgreichen Spieltag.

Zuschauer sind herzlich willkommen.