Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Vellberger Tennisclub e.V.
In den Sportanlagen
74541 Vellberg
Apotheke im Städtle Vellberg
Herr Dr. Ulrich Breit
Im Städtle 4
74541 Vellberg
07907 9 87 90
Hotel & Café Im Städtle
Im Städtle 23
74541 Vellberg
07907 58801 00
07907 58801 04
Grünanlagen GmbH
Talstraße 15/1
74538 Rosengarten
0791 950780
Hirsch & Wölfl GmbH
Im Städtle 29
74541 Vellberg
07907 999960
07907 9999699
Landmetzgerei Setzer GmbH
Am Bärenbach 5
74541 Vellberg
07904 700990
07904 700999
Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G.
Hannes Strobel
Ackerhalde 52
74541 Vellberg
07907 941500
THOMAS COOK REISEBÜRO GLOBETROTTER
Im Städtle 24
74541 Vellberg
07907 941390
07907 941391
Holicki Wohnbau GmbH
Flügelaustraße 5
74541 Vellberg
07907 9898 0
07907 9898 40
Reiner Otterbach
Baubetreuung
Ackerhalde 32
74541 Vellberg
07907 941986
0173 6853701
07907 941987
TNT-Soundsysteme
Nico Ostermann
Elisabethenweg 6
74541 Vellberg
0176 32270230
Autor: TSV Vellberg
Artikel vom 11.08.2020

11.08.2020 Mädchen: Ferienspaßtage - Teil 3

1. VELLBERGER TISCHTENNIS-FERIENSPASSTAGE - TEIL 3

Das Ziel beim Italiener fand den wohlverdienten Ausklang.

Am Dienstag, den 11. August, war der dritte Teil der Ferienspaßtage an der Reihe. Die fünf jüngsten Tischtennisspielerinnen des TSV im Alter von 9-10 Jahren trafen sich mit Betreuerin und Initiatorin Annika Richling zu einer Schnitzeljagd. Aber was wäre ein Tischtennisausflug ohne Tischtennisbezug? Die Schnitzeljagd wurde zu einer ganz besonderen: einer Tischtennisschnitzeljagd.

Treffpunkt war, wie am zweiten Spaßtag das Anwesen der Familie Richling am Schlegelsberg, wo noch schnell die übrigen Unterschriften der T-Shirts an der Reihe waren und dann ging es auch schon los. An den meisten Kreuzungen, an denen sie vorbeikamen, waren kleine Zettel versteckt: auf diesen Zetteln war je eine Frage oder eine Geschichte geschrieben, die aus dem Themenbereich Tischtennis kommt. Es ging nicht nur um die Schlagtechniken im Tischtennis, sondern auch um die besten Mannschaften und Spieler aus Vellberg, Deutschland und der ganzen Welt.

Nur wenn die Fragen richtig beantwortet wurden, wurde gesagt in welche Richtung es weiter geht. Die Mädels lösten ihre Aufgaben bravourös. So kamen sie zügig mit der Schnitzeljagd voran. Es ging zuallererst hoch in den Wald auf den Schlegelsberg um die wunderschöne Aussicht auf Vellberg zu genießen und dabei einer Geschichte zu lauschen. Danach folgte auch schon langsam wieder der Abstieg, dabei überwanden sie auch Bäume. Nach einem kurzen Zwischenstopp zur Erholung auf dem Spielplatz des Ortsteils Dürrsching ahnten die Kinder schon, wo das Ziel dieser Reise liegt: weiter abwärts ins Bühlertal und durch den einzigartig und gut erhaltene unterirdische Wehrgang in Süddeutschland der Burganlage Vellbergs hoch zum Wehrausgang am Stadttorturm und dann zum Eis essen vor dem Eiscafe Rialto. Eine großartige Belohnung für die anstrengende Schnitzeljagd an diesem sehr heißen Tag.