Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Vellberger Tennisclub e.V.
In den Sportanlagen
74541 Vellberg
Apotheke im Städtle Vellberg
Herr Dr. Ulrich Breit
Im Städtle 4
74541 Vellberg
07907 9 87 90
Hotel & Café Im Städtle
Im Städtle 23
74541 Vellberg
07907 58801 00
07907 58801 04
Grünanlagen GmbH
Talstraße 15/1
74538 Rosengarten
0791 950780
Hirsch & Wölfl GmbH
Im Städtle 29
74541 Vellberg
07907 999960
07907 9999699
Landmetzgerei Setzer GmbH
Am Bärenbach 5
74541 Vellberg
07904 700990
07904 700999
Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G.
Hannes Strobel
Ackerhalde 52
74541 Vellberg
07907 941500
THOMAS COOK REISEBÜRO GLOBETROTTER
Im Städtle 24
74541 Vellberg
07907 941390
07907 941391
Holicki Wohnbau GmbH
Flügelaustraße 5
74541 Vellberg
07907 9898 0
07907 9898 40
Reiner Otterbach
Baubetreuung
Ackerhalde 32
74541 Vellberg
07907 941986
0173 6853701
07907 941987
TNT-Soundsysteme
Nico Ostermann
Elisabethenweg 6
74541 Vellberg
0176 32270230
Autor: TSV Vellberg
Artikel vom 22.09.2021

22.09.2021 Vorbericht: Erstes Spielwochenende

Endlich wieder Tischtennis

Am vergangenen Wochenende startete der Tischtennisbezirk Hohenlohe und Tischtennisverband Baden-Württemberg (TTBW) in die neue Saison 2021/2022. Nachdem Mitte Februar die laufende Saison 2020/2021 – wie auch 2019/2020 – in der ganzen Republik auf Grund der Corona-Pandemie zum vollständigen Erliegen kam und schlussendlich zum Abbruch führte.

Der Countdown läuft für unsere TSV-Teams! Am kommenden Wochenende kehren unsere Kreisliga-Mädchen aus der Pandemie-Pause zurück, um in die neue Saison 2021/2022 zu starten – während unsere Kreisliga-Männer bereits am Mittwoch (22.09.) ihren Auftakt auswärts absolvierten – starten unsere Bezirksklasse-Männer am Dienstag (28.09.) ebenfalls zum Auftakt auswärts, in die neue Spielrunde.

Der Startschuss fiel um 20 Uhr am Mittwochabend, den 22. September, mit der Auswärtspartie in der Rosengartenhalle von Westheim für unsere Kreisliga-Männer der zweiten Mannschaft. Die Frage nach der Favoritenrolle liegt dabei eindeutig in der Hand des Gastgebers, der nach dem Saisonabbruch ungeschlagen die Tabelle der Kreisliga B Gruppe 4 mit 6.0 Punkten anführte. Dagegen mühten sich unsere Männer zwar nach Kräften in den vier ausgespielten Partien, aber unter dem Strich sprang nur ein Pünktchen auf der Habenseite heraus. Mit neuem Schwung und gestärkten Selbstvertrauen möchte unsere Zweite die neue Saison angehen, aber mit dem Wissen, dass jedes der acht Vorrunden-Partien eine schwere Aufgabe vor der Brust sein wird.

Auf zu neuen Ufern! Mit einem Heimspiel eröffnen unsere Kreisliga-Mädchen um Trainerin Annika Richling die neue Spielzeit und läuten damit eine neue Zeitrechnung im Vellberger Mädchen-Tischtennis ein, nachdem sich die Landesliga-Mannschaft altersbedingt aufgelöst hat. Am Samstagvormittag, den 25. September, kommt es dann in der Stadthalle Vellberg-Talheim zu einem Nachbarschaftsduell gegen die zweite Mannschaft des TSV Sulzdorf im ersten Saisonpunktspiel.

Abgeschlossen wird die erste Vellberger Spielwoche mit einer Partie am Dienstagabend, 28. September, durch unsere Bezirksklasse-Herren im Mainhardter Wald. Dabei treffen unsere 1. Herren auf den SSV Geisselhardt und alte Bekannte aus zahlreichen Matches in der Helmuth-Heinzel-Halle aufeinander. Man darf gespannt sein, wer die lange Wettkampfpause besser verkraftet hat und als Sieger aus den Spielboxen kommen wird – und die ersten Bezirksklasse B-Zähler der Gruppe 2 auf das Konto gutschreiben kann. Wobei sich der Gastgeber in der Vergangenheit immer den kleinen Tick stärker präsentierte und seinen Heimvorteil konsequent in Erfolge umsetzte.

Wir drücken unseren Mannschaften die Daumen für einen erfolgreichen Spieltag und Saison-Auftakt.