Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Vellberger Tennisclub e.V.
In den Sportanlagen
74541 Vellberg
Apotheke im Städtle Vellberg
Herr Dr. Ulrich Breit
Im Städtle 4
74541 Vellberg
07907 9 87 90
Hotel & Café Im Städtle
Im Städtle 23
74541 Vellberg
07907 58801 00
07907 58801 04
Grünanlagen GmbH
Talstraße 15/1
74538 Rosengarten
0791 950780
Hirsch & Wölfl GmbH
Im Städtle 29
74541 Vellberg
07907 999960
07907 9999699
Landmetzgerei Setzer GmbH
Am Bärenbach 5
74541 Vellberg
07904 700990
07904 700999
Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G.
Hannes Strobel
Ackerhalde 52
74541 Vellberg
07907 941500
THOMAS COOK REISEBÜRO GLOBETROTTER
Im Städtle 24
74541 Vellberg
07907 941390
07907 941391
Holicki Wohnbau GmbH
Flügelaustraße 5
74541 Vellberg
07907 9898 0
07907 9898 40
Reiner Otterbach
Baubetreuung
Ackerhalde 32
74541 Vellberg
07907 941986
0173 6853701
07907 941987
TNT-Soundsysteme
Nico Ostermann
Elisabethenweg 6
74541 Vellberg
0176 32270230
Autor: TSV Vellberg
Artikel vom 07.10.2018

07.10.2018 Mädchen: Bezirksmeisterschaften der Jugend

Titel und Platzierung nach Vellberg

Lea gewinnt ihren vierten Titel in Serie.

Die Großsporthalle in Ilshofen war am Sonntag, den 07. Oktober Austragungsort der Hohenloher Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Jugend 2018 – garniert von einer reibungslosen Turnierorganisation des Bezirks-Team um Thomas Pfänder.

Mit sehenswertem Tischtennissport bewarben sich circa 190 Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler in den Jahrgängen U10 bis zur U18 Klasse – um den Titel eines Hohenloher Bezirksmeister der Saison 2018/2019 zu erobern. Die Meisterschaft im Einzel und Doppel gilt als die wichtigste Veranstaltung des Bezirks noch vor der Bezirksrangliste im Jugendbereich.

Lea Tannebaum – vierter Titel in Serie

Für das TSV-Highlight aus Vellberger Sicht sorgte am späten Sonntagnachmittag Lea Tannebaum mit dem Gewinn des Bezirkstitel im Einzelwettbewerb der Mädchen U16 und gleichzeitig ihren vierten Titel in Folge nach dem Gewinn der Altersklassen U13, U14 und U15 aus den letzten Jahren.

Nur einen Satz gewährte heute, eine enorm fokussierte und spielstarke Lea ihren Gegnerinnen bis zum Einzug in das Finale der Meisterschaft. Auch die Kontrahentin Gloria Lehmann aus Neuenstein war im Endspiel bei der glatten 3:0 Niederlage auf verlorenen Posten und ohne eine Chance.

Eine tolle Podestplatzierung auf dem 3. Platz erspielte sich Bernadette Heinritz bei ihrem ersten Bezirksmeisterschaftseinsatz im U12 Mädchen-Doppel zusammen mit ihrer Partnerin aus Westheim.

Der TSV Vellberg gratuliert unseren Mädchen zu dieser hervorragenden Leistung.