Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Vellberger Tennisclub e.V.
In den Sportanlagen
74541 Vellberg
Apotheke im Städtle Vellberg
Herr Dr. Ulrich Breit
Im Städtle 4
74541 Vellberg
07907 9 87 90
Hotel & Café Im Städtle
Im Städtle 23
74541 Vellberg
07907 58801 00
07907 58801 04
Grünanlagen GmbH
Talstraße 15/1
74538 Rosengarten
0791 950780
Hirsch & Wölfl GmbH
Im Städtle 29
74541 Vellberg
07907 999960
07907 9999699
Landmetzgerei Setzer GmbH
Am Bärenbach 5
74541 Vellberg
07904 700990
07904 700999
Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G.
Hannes Strobel
Ackerhalde 52
74541 Vellberg
07907 941500
THOMAS COOK REISEBÜRO GLOBETROTTER
Im Städtle 24
74541 Vellberg
07907 941390
07907 941391
Holicki Wohnbau GmbH
Flügelaustraße 5
74541 Vellberg
07907 9898 0
07907 9898 40
Reiner Otterbach
Baubetreuung
Ackerhalde 32
74541 Vellberg
07907 941986
0173 6853701
07907 941987
TNT-Soundsysteme
Nico Ostermann
Elisabethenweg 6
74541 Vellberg
0176 32270230
Autor: TSV Vellberg
Artikel vom 09.02.2019

09.02.2018 Mädchen / Verbandsklasse Nord: 3. Spieltag Rückrunde

TSV Vellberg I - SpVgg Gröningen-Satteldorf I 6:4

Unsere Mädchen können auch das Rückspiel-Derby erfolgreich gestalten.

Mädchen wiederholen Derbysieg

Derby-Jubel und zwei Punkte sind da! Die ersten zwei Rückrundenpunkte feierte unsere 1. Mädchenmannschaft in Stammbesetzung mit Annika Richling, Lea Tannebaum, Joelle Schreiber und Lena Beißwenger in der Verbandsklasse Nord am 3. Spieltag – und bestätigten den Erfolg des Hohenlohe-Derby der Hinrunde über die Satteldorfer Mädchen. Zwei Stunden und 10 Minuten dauerte das Aufeinandertreffen der Rivalen auf Landesebene, bis der erste Rückrundenerfolg nach einer starken Derbyleistung eingetütet war – und die hohen Auswärtspleiten des 1. und 2. Spieltages vergessen machten.

Heimerfolg in Großaltdorf

In dem Heim-Gastspiel in Großaltdorf bescherten unsere Mädchen der Vellberger Anhängerschar einen kurzweiligen Tischtennis-Nachmittag nach einer sehenswerten Vorstellung. Die Vellberger Stadthalle war zu diesem Zeitpunkt belegt – und um eine Spielverlegung zu umgehen, konnte man die Begegnung nach Abklärung in der Turn- und Festhalle ausspielen. Dabei geht ein Dankeschön für ein unkompliziertes Miteinander an die Tischtennisabteilung des SV und dem Gesangsverein Großaltdorf und der Stadt Vellberg.

Der Spielverlauf

Spannende Matches kennzeichneten die Partie! Nach einem ziemlich perfekten Start durch die Doppelzähler von Richling/Schreiber und Tannebaum/Beißwenger konnte man die Begegnung schon in richtungsweisende Bahnen lenken. Auch in den Folgepartien standen die Mädchen der SpVgg stark unter Bedrängnis – und konnten sich trotz einiger knappen Ergebnisse im ersten und zweiten Durchgang, je zweimal durchsetzen. Annika und Joelle spielten im Durchgang eins ihre Einzelzähler sicher heim. Den fünften und sechsten Zähler zum Tagessieg besorgten dann Lea und Lena souverän im Einzel der Runde zwei.

Vorschau

Jetzt steht der erste Spieltag in Vellberg an! Bereits am Samstag, den 16. Februar werden die Mädchen des TTC Bietigheim-Bissingen ihre Visitenkarte in der Stadthalle zeigen – und wollen dann ihr ganzes Können zum Besten geben.