Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Vellberger Tennisclub e.V.
In den Sportanlagen
74541 Vellberg
Apotheke im Städtle Vellberg
Herr Dr. Ulrich Breit
Im Städtle 4
74541 Vellberg
07907 9 87 90
Hotel & Café Im Städtle
Im Städtle 23
74541 Vellberg
07907 58801 00
07907 58801 04
Grünanlagen GmbH
Talstraße 15/1
74538 Rosengarten
0791 950780
Hirsch & Wölfl GmbH
Im Städtle 29
74541 Vellberg
07907 999960
07907 9999699
Landmetzgerei Setzer GmbH
Am Bärenbach 5
74541 Vellberg
07904 700990
07904 700999
Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G.
Hannes Strobel
Ackerhalde 52
74541 Vellberg
07907 941500
THOMAS COOK REISEBÜRO GLOBETROTTER
Im Städtle 24
74541 Vellberg
07907 941390
07907 941391
Holicki Wohnbau GmbH
Flügelaustraße 5
74541 Vellberg
07907 9898 0
07907 9898 40
Reiner Otterbach
Baubetreuung
Ackerhalde 32
74541 Vellberg
07907 941986
0173 6853701
07907 941987
TNT-Soundsysteme
Nico Ostermann
Elisabethenweg 6
74541 Vellberg
0176 32270230
Autor: TSV Vellberg
Artikel vom 11.09.2019

11.09.2019 Vorschau: Kalenderwoche 37

Landesliga Gruppe 1

Sonntag / 15.09. / 11 Uhr / 1. Spieltag Vorrunde

DAMEN I – VFR ALTENMÜNSTER II

Aufbruch zu neuen Ufern

Vorhang auf zur ersten Landesliga-Saison in der Geschichte der Tischtennisabteilung des TSV Vellberg für unsere Frauen! Am Sonntagmorgen um 11 Uhr empfängt die 1. Frauenmannschaft als Aufsteiger und Meister der Landesklasse Gruppe 1 zum ersten Punktspiel in der Landesliga Gruppe 1 die Damen des VfR Altenmünster II.

Gleich das Nachbarschafts-Duell zum Premiere-Auftakt hat Staffelleiter Werner Munz als Heimspiel für unsere Frauen in der Vellberger Stadthalle terminiert. Mit Altenmünster gastiert gleich ein Top-Favorit auf die Meisterschaft im Bühlertal, das in Bestbesetzung ohne Probleme eine Liga (Verbandsklasse) höher mithalten kann. Die Vorfreude und Euphorie für unser Frauen-Quartett die ersten Landesligabälle – und das Derby – zu spielen ist natürlich riesengroß, auch wenn der Gegner alles andere als einfach zu bespielen ist, denn die Außenseiterrolle – wie fast in jedem Spiel – wird klar verteilt sein.

Unsere Mannschaft geht trotzdem mit Aufbruchstimmung in das Spiel und treffen auf einen Gegner mit Top-Niveau. Unser Team hat dabei die Möglichkeit, sich ganz ohne Druck zu zeigen und blickt der Saisoneröffnung voller Spannung entgegen.

Weitere Tischtennis-Spiele am Wochenende:

Bezirksliga / Samstag / 14.09. / 10 Uhr / 1. Spieltag Vorrunde

SC BUCHENBACH I – DAMEN II

Kreisliga A Süd / Samstag / 14.09. / 13:30 Uhr / 1. Spieltag Vorrunde

FC OBERROT 1928 – MÄDCHEN II

Kreisliga C Gr. 4 / Samstag / 14.09. / 18 Uhr / 1. Spieltag Vorrunde

TTC GNADENTAL VII – HERREN III

Wir drücken unseren Mannschaften die Daumen für einen erfolgreichen Saison-Auftakt.

Zuschauer sind herzlich willkommen.